Philipp's Blog

Die Umarmung des Vaters erleben

Die Umarmung des Vaters erleben

Vor ein paar Wochen hielt ich in einem unserer Gottesdienste meine Nichte im Arm und fühlte auf einmal eine ganz starke Liebe zu ihr. Ich bekam Tränen in meinen Augen, als der Heilige Geist zu meinem Herzen sprach "Genau so liebe ich meine Kinder". Ich setzte diese Offenbarung und Erfahrung dann im Gottesdienst frei und viele spürten, wie der Vater sie buchstäblich umarmte.
(Ich erinnerte mich auch daran, dass es ein Buch von Jack Frost mit dem Titel "Experiencing the Fathers Embrace" gibt)

Céline liebt die Salbung. Zum Beispiel summte sie einmal so vor sich hin "Miracles, Miracles, Miracles.." und als Apostel Neumann über die Wichtigkeit predigte, den Menschen das Evangelium zu sagen, kommentierte sie "Das ist so lustig" :-)

Wir möchten kraftvolle Erweckungsträger zurüsten, die in gewisser Weise in den Kampf ziehen können und sich nicht vor den Taktiken des Teufels fürchten, und die auch Bereit sind, eine Konfrontation mit der Dunkelheit und mit Religion einzugehen - wenn nötig. Wir möchten deshalb immer mehr in Gottes Liebe gegründet werden, weil wir wissen, dass der Meister nicht "nur" das Übernatürliche demonstrieren konnte, sondern Er tat dies mit einer tiefen Leidenschaft und Barmherzigkeit für eine verlorene Welt. Das ist das "Modell", dem wir folgen und an dem wir uns orientieren.

Manchmal erleben wir die Liebe Gottes auf eine sehr starke Weise und das ist sehr wichtig, aber Gott möchte auch, dass wir ein Bewusstsein davon entwickeln, das fortwährend anhält.

Sehr vieles in unserer Beziehung mit Gott hat mit Bewusstsein zu tun.

Weiterlesen

Power over the devil

POWER OVER THE DEVIL 

I didn’t make a big deal out of it. 

The enemy doesn’t deserve much of my attention. Only so much, to keep an eye on him, and frequent reminders, that he will be tormented throughout eternity 

About 5 months ago the devil tried to take me out. 

I saw how I was about to enter into something in the Spirit realm, mostly related to the Revival Center, and all I know is that I was being aggressive as usual.. a bit too aggressive for him 

Weiterlesen

STAYING ON THE PATH

Whatever “the path” is for you, maybe it is living a life of devotion, or you envision your ideal self and have an idea of who you are but then there is somehow a gap and you are not sure how to bridge it, perhaps it is fulfilling a ministry God has given you, or to be more disciplined, or overcoming an obstacle, or a sum of those things.
In order to stay on the path, it is my firm conviction that a few things are essential for us:

Weiterlesen

HERE IS WHERE WE SOMEHOW GOT IT WRONG

Dear church planter (by the way - “church planter” is not a ministry gift. I know some people like to use that term as if they are to say “I’m a church planter” - “I’m an apostle”. If every church planter were an apostle trust me the world would look a bit different. Just because someone is a church planter doesn’t mean he’s apostolic at all. So, when someone says, “I’m a church planter”, just ask him if they are an evangelist, a pastor or a teacher, that’s just healthier I think)
Praise God you if you are called to plant a church; let me remind you: 

Weiterlesen